News

14.02.2019

Weltmeisterschaft in Are – Zwischenbilanz der Saison!

Um Medaillen zu gewinnen braucht man den perfekten Tag, den ich in Are leider nicht hatte. Mit meinem skifahren bin ich trotzdem zufrieden. Leider fuhr Aksel Lund Svindal bei Weltmeisterschaft sein letztes Rennen, ich werde Ihn auf und neben der Piste vermissen. Er war und wird für mich immer ein Vorbild als Mensch und als Rennfahrer bleiben.

Mit meiner Saison bisher bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Mein Gefühl auf den Ski ist gut und deshalb konnte ich konstant vordere Plätze einfahren.

Ich freue mich jetzt auf die nächsten Rennen die noch anstehen. Ps: Mein Fanclubrennen findet entweder am 31.03 oder am 14.04 statt. Infos folgen bald.

29.11.2018

Lake Louise!

Das erste Speed Wochenende ist vorbei. Ich blicke sehr positiv auf das Wochenende zurück, auch wenn ich im Super-G ein sehr schlechtes Ergebnis einfuhr. Es war ein Traumstart! Als Nummer 2 ging ich in der Abfahrt an den Start. Ich war ruhig, konzentriert, ohne viele Gedanken und freute mich auf das Rennen. Meine Fahrt  war dynamisch und ich versuchte bei den Schlüsselstellen alles zu riskieren. Als ich die Ziellinie überquerte, war ich mir sicher, es war eine gute Fahrt. Auch wenn ich im Ziel nur Zweiter war. Nach langen Mitfiebern im Ziel, freute ich mich riesig als ich sicher auf dem Podium stand. Ein wahnsinnig schönes Gefühl. Am nächsten Tag war leider nicht mehr alles so toll. Bereits am vierten Tor krachte mir eine Torstange auf den Helm, die Brille verrutschte und ich hatte Mühe gut zu sehen und mich auf den Lauf zu konzentrieren. Aber ganz klar, die positiven Gefühle überragen an diesem Wochenende. Ich freue mich jetzt sehr auf die nächsten Rennen. Drückt mir die Daumen. Euer Christof

08.11.2018

Bald ist es wieder soweit!

Liebe Freunde und Fans, die Zeit vergeht und die ersten Rennen stehen vor der Tür. Ich freue mich schon sehr darauf. Mein Sommer war gut, sowie das Konditionstraining und die Trainingstage am Schnee. Viel Super-G und Abfahrt habe ich dieses Jahr nicht trainieren können aber dafür um so mehr Riesentorlauf. Aber meine  Meinung ist, um so älter man wird um so wichtiger ist es technisch fit zu bleiben. In den nächsten Tagen werde ich in Copper Mountain trainieren. Danach geht es nach Lake Louise, wo ich hoffe, dass ihr mir alle die Daumen drückt und ich einen guten Saisonstart haben werde. Liebe Grüsse Christof

24.07.2018

10. Christof Innerhofer Fanlcubfest - 29. Juli!

Liebe Fans und Freunde, am Sonntag findet das 10. Sommerfest meines Fanclubs statt. Wir wandern gemeinsam auf den Speikboden und weiter zur Pircher Alm, wo ein tolles Fest stattfindet. Bei Spaßspielen - Glückstopf warten schöne Preise auf euch: Rossignol-Skier, ein Speikboden-Saisonsskipass, eine Jahresration an Fruchtsäften von Pfanner, Freikarten für Weltcuprennen,   Tageskarten für das Stilfserjoch, verschiedene Gutscheine u.v.m..

Also seid dabei, wir werden viel Spaß haben!

27.05.2018

Nach der Saison ist vor der Saison!

Mit einem guten Gefühl habe ich im April die Skitests am Speikboden abgeschlossen. Den letzten Schnee auf meinem Hausberg habe ich zudem noch genutzt, um ein paar Ski-Kilometer in den technischen Disziplinen zu sammeln. Nun konzentriere ich mich auf das Konditionstraining: Radfahren im schönen Pustertal und einige Krafteinheiten in der Fitnesshalle bestimmen derzeit meinen Alltag. Das erste Skitraining mit der Nationalmannschaft, ist für die erste Juliwoche angesetzt. Doch noch viel wichtiger für euch, liebe Fans: Im August findet wieder meine Fanclubwanderung am Speikboden statt. Das genaue Datum werde ich euch noch mitteilen.

Euer Christof