News

08.11.2018

Bald ist es wieder soweit!

Liebe Freunde und Fans, die Zeit vergeht und die ersten Rennen stehen vor der Tür. Ich freue mich schon sehr darauf. Mein Sommer war gut, sowie das Konditionstraining und die Trainingstage am Schnee. Viel Super-G und Abfahrt habe ich dieses Jahr nicht trainieren können aber dafür um so mehr Riesentorlauf. Aber meine  Meinung ist, um so älter man wird um so wichtiger ist es technisch fit zu bleiben. In den nächsten Tagen werde ich in Copper Mountain trainieren. Danach geht es nach Lake Louise, wo ich hoffe, dass ihr mir alle die Daumen drückt und ich einen guten Saisonstart haben werde. Liebe Grüsse Christof

24.07.2018

10. Christof Innerhofer Fanlcubfest - 29. Juli!

Liebe Fans und Freunde, am Sonntag findet das 10. Sommerfest meines Fanclubs statt. Wir wandern gemeinsam auf den Speikboden und weiter zur Pircher Alm, wo ein tolles Fest stattfindet. Bei Spaßspielen - Glückstopf warten schöne Preise auf euch: Rossignol-Skier, ein Speikboden-Saisonsskipass, eine Jahresration an Fruchtsäften von Pfanner, Freikarten für Weltcuprennen,   Tageskarten für das Stilfserjoch, verschiedene Gutscheine u.v.m..

Also seid dabei, wir werden viel Spaß haben!

27.05.2018

Nach der Saison ist vor der Saison!

Mit einem guten Gefühl habe ich im April die Skitests am Speikboden abgeschlossen. Den letzten Schnee auf meinem Hausberg habe ich zudem noch genutzt, um ein paar Ski-Kilometer in den technischen Disziplinen zu sammeln. Nun konzentriere ich mich auf das Konditionstraining: Radfahren im schönen Pustertal und einige Krafteinheiten in der Fitnesshalle bestimmen derzeit meinen Alltag. Das erste Skitraining mit der Nationalmannschaft, ist für die erste Juliwoche angesetzt. Doch noch viel wichtiger für euch, liebe Fans: Im August findet wieder meine Fanclubwanderung am Speikboden statt. Das genaue Datum werde ich euch noch mitteilen.

Euer Christof

26.03.2018

Fanclubrennen!

10.Christof Innerhofer Fanclubrennen

Ostermontag, 02.April 2018 Skigebiet Speikboden

Startgeld 15 Euro- Teinahme auf eigene Gefahr- Helmpflicht

Nummernausgabe von 7:00 bis 8.30 Uhr Talstation

Start des Rennens um 9:30 Uhr - Piste Seenock

Das Ziel des Rennens ist bei der Enzianhütte 

Preisverteilung um 14:00 Uhr - Enzianhütte

Verlosung toller Sachpreise _ Dj Speiki on stage

Abfahrt mit der Kabinenbahn bis 17:30 Uhr! 

.

NEUHEITEN: Speedline Kategorien, Skitourenrennen vom Ziel zum Start und wieder ins Ziel!

AFTER-RACE-PARTY: Paulas Schirmpub

Anmeldung zum Rennen bis Samstag 31.März:

Tourismusverein Gais (Tel 0474/504220-Fax 0474-504031- info@gais-uttenheim.com)

Geschäft Almar Luttach (Tel 0474/671764 - Fax 0474/670878 - info@almar.info)

19.03.2018

Saison 2017/2018

Die Saison 2017-2018 ist vorbei: Müsste ich die Saison in wenigen Sätzen zusammenfassen, würde ich sie wie folgt beschreiben:

TRAURIGKEIT: Mit David Poisson habe ich im November einen guten Freund und Skikollegen verloren.

HOFFNUNG: Die Saison hatte gut begonnen, und ich war nach dem vierten Platz in Beaver Creek und dem fünften Platz in Gröden sehr zuversichtlich.

ENTTÄUSCHUNG: Nach der Freude folgte das Pech. Obwohl ich körperlich fit war, blieben die Resultate bei den großen Klassikern aus – für mich kaum nachvollziehbar. 

ZWEIFEL: Dass ein Rennen schlecht läuft, kann passieren. Wenn sich dieser Misserfolg aber über mehrere Rennen zieht, beginnt man an sich zu zweifeln. Aber ich wollte mich nicht geschlagen geben. 

LACHEN: „Nie aufgeben“ lautet meine Devise, und beim letzten Rennen wurde ich dafür belohnt. Es gelang mir, den Weltcup mit einem 2. Platz im Super-G im schwedischen Åre abzuschließen. Mein Lächeln ist zurück und lässt mich mit Freude auf die nächste Saison blicken.